BIODIESEL

 

Biodiesel ist nach dem Stand der Technik der umweltfreundlichste Dieselkraftstoff.

Bei der Verbrennung wird kein Schwefeldioxid freigesetzt, da Biodiesel im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen praktisch schwefelfrei ist. Zudem ist Biodiesel sehr gut biologisch abbaubar, was gerade bei Arbeiten in der Natur (z.B. Wasserschutzgebiet oder auf dem Wasser) von großem Vorteil ist.

Grundlage für die Produktion von Biodiesel ist das Öl der Rapspflanze, das durch Kaltpressen gewonnen wird. In einem zweiten Schritt wird dieses Öl in einem
chemischen Prozess „verestert“. Um Fahrzeuge mit Biodiesel betreiben zu können, ist in der Regel kein gravierender Umbau am Fahrzeug nötig. Vielmehr ist darauf zu achten, ob für das jeweilige Fahrzeug eine Biodiesel-Freigabe des Herstellers vorliegt.

Informationen darüber, ob Sie Ihr Fahrzeug mit Biodiesel betreiben können, erhalten Sie bei Ihrem Fahrzeughersteller oder unter: